Einbauempfehlung

Erfahrungsgemäß reicht für eine mehrjährige Eiche eine 1 m EPS Falle aus. Dann hat die Eiche einen Stammdurchmesser von bis zu 30 cm. Die EPS Falle sollte im optimalen Fall unter die erste Astgabelung montiert werden.

Bei Eichen welche größere Fallen benötigen, kommt es auf mehrere Faktoren an.

Diese setzen sich aus den einzelnen Ästen, Zweigen und dem Blätterwerk zusammen. Es geht also um die Gesamtgröße der Baumkrone. Wenn einzelne Äste bereits einen Durchmessen von 30 cm oder mehr haben, dann empfehlen wir den Einsatz von mehreren EPS- Fallen, um den gewünschten Erfolg zu erzielen.
Wir empfehlen in sehr hohen Eichen eine weitere EPS Falle in der Kronenmitte einzusetzen. Weiter empfehlen wir alle Bäume mit der EPS Falle auszustatten, um das möglichst beste Ergebnis zu erzielen.

Zu guter Letzt. Nur jeden zweiten, oder dritten Baum mit einer EPS Falle zu versehen wird nicht den gewünschten Erfolg bringen. Es ist zu Vergleichen mit einem Löschversuch eines Lagerfeuers. Mit einem Eimer werden sie die Flammen nur kurz unterbinden können, das Feuer wird aber weiter brennen und an der gleichen Stellen erneut ausbrechen.

Wenn Sie allerdings mehrere Eimer Wasser gleichzeitig einsetzten, wird man das Feuer löschen, oder zumindest stark eindämmen können.